News

 NEWS

Leider gibt es zu Corona-Zeiten sonst nicht viel zu berichten. Aber wir sind guten Mutes, dass es nach den Sommerferien auch wieder mit der Jungschar, der Theatergruppe und dem Jugendclub weiter gehen kann. Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

.

Etwas erfreuliches haben wir hier für euch:

Freizeitspaß für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien.

Die Freizeiten des ejKi finden statt!!!

 

Das Evangelische Jugendwerk Bezirk Kirchheim Teck (ejKi) bietet in diesem Sommer drei Freizeiten an. Lange war nicht klar, ob das Zeltlager in der geplanten Form überhaupt stattfinden kann. Nun ist es raus: Ja, wir können in den Sommerferien Freizeiten mit Übernachtung anbieten und das Zeltlager in Hollerbach, sowie die 7 Days in Oberlenningen, Unterlenningen und Neidlingen als auch die Sommerschule in Weilheim wird es trotz vieler Auflagen und einigen Einschränkungen geben!!!

 

Das Jungscharzeltlager für Jungen und Mädchen im Alter von 7-13 Jahren findet vom 19.08. bis 28.08.2020 auf dem Freizeitgelände Hollerbach statt. Hier gibt es noch einige freie Plätze.

 

Die 7 Days finden vom 03.08. bis 09.08.2020 in den Gemeindehäusern in Oberlenningen, Unterlenningen und Neidlingen statt. Auch hierfür kann man sich noch anmelden. Besonders der Standort Neidlingen freut sich noch über Zuwachs von Teenagern zwischen 13 und 15 Jahren.

 

Eine spannende Zeit mit vielen Erlebnissen und Eindrücken steht den Kindern und Jugendlichen bevor: Egal ob beim Sport, beim Werken oder der legendären Zweitagestour. Natürlich bleibt auch viel Zeit zum Spielen und Erholen. In Kleingruppen werden die Kinder bzw. Jugendlichen jeweils von festen Mitarbeiterteams betreut. Biblische Geschichten und Andachten gehören genauso zum Programm, wie fetzige Spielenachmittage und kreative Angebote.

 

Alle Freizeitmaßnahmen des ejKi werden von kompetenten Teams pädagogisch betreut und geleitet.

 

Infos gibt es unter: Evangelisches Jugendwerk Bezirk Kirchheim (ejKi), Alleenstraße 74, 73230 Kirchheim / Teck, 07021/6382. Die Anmeldung erfolgt online unter www.ejki.de.

Übrigens: Für alle Freizeiten kann ein Zuschuss des Landesjugendplans beantragt werden. Der Freizeitbetrag reduziert sich für Familien mit Unterstützungsanspruch dadurch erheblich! Einfach bei der Anmeldung mit angeben.

.

Noch ein wichtiger Hinweis:

Wir wissen, dass es auch Kinder gibt, die in Not sind. Falls ihr Hilfe braucht oder jemanden kennt, dann meldet euch:

 

.

.

Du willst Mitarbeiter werden? Aber gerne!!!! Du solltest mindestens 14 Jahre alt sein und Kinder mögen. Wir unterstützen und begleiten dich gerne, bieten dir eine Mitarbeiterschulung beim Jugendwerk in Kirchheim an und können dir viele Spiele und was du sonst noch brauchst ausleihen. Du bekommst auf jeden Fall jede Menge Infos, Unterstützung, machst weitreichende Erfahrungen und triffst viele nette Leute.

Melde dich gerne bei Anja Lerch oder Pfr. Bosler, Tel.: 55505, oder bei sonst einem Mitarbeiter.

.

.

Das war 2019:

 

Kinderbibeltage vom 18. - 20.10.2019

30 Kinder und 10 Mitarbeiter spürten der Geschichte von Peter nach, die auf der biblischen Geschichte vom „verlorenen Sohn“ basiert. Anhand eines Theaterstückes, das sich über die ganzen drei Tage hinweg aufbaute, wurde es den Kindern ermöglicht, ganz tief in die Geschichte einzutauchen.

Auch sonst war wieder allerhand geboten. Wir haben zusammen gelacht, gesungen, gebetet, gespielt, gebastelt, gegessen, Peters Geschichte erlebt und so vieles mehr.

Wir danken der hervorragenden Theatergruppe, den tollen Musikern und allen so engagierten und strapazierfähigen Mitarbeiter*innen, die dieses Wochenende vorbereitet und durchgeführt haben. Wir danken Frau Klusch, die diese Tage auch mit ihrem Fotoapparat begleitet und uns die Bilder zur Verfügung gestellt hat. Und wir danken allen Kindern, die mit so viel Spaß teilgenommen haben!!

.

.

KuJuLa - Kurzjungscharlager 31.05.-02.06. 2019

Kurzjungscharlager bei strahlendem Sonnenschein!
Vom 31.05.-02.06.19 fand wieder das KuJuLa in Rötenbach auf der Alb statt. Die Kinder aus Nabern waren aktiv vertreten. Milde Nächte und strahlende sonnige Tage waren dem Zeltlager beschert. Spiel und Spaß, Gemeinschaft, Lieder singen am Feuer und ein cooles Geländespiel im Wald sorgten für viel gute Stimmung.
.
.

.

DAS WAR 2018:

    

Am Donnerstag, den 12.07.2018, zogen die Jungscharkinder in Begleitung einiger Konfirmanden durch Nabern und verkauften Marmeladen zugunsten der Kinder- und Jugendarbeit.

Die leckere selbstgemachte Kirschmarmelade mit den liebevoll gestalteten Etiketten gingen weg wie warme Semmeln. Am Ende des Nachmittags waren die drei Handwägelchen leer und die Spendenkasse gefüllt mit 220,11€. Vielen Dank an alle für die gelungene Aktion!!!

.
.

Kurzjungscharlager in Rötenbach

Vom 11.05.-13.05.2018 fand das Kinder und Jugendlager "KuJuLa" in Rötenbach auf der Alb statt.

Gemeinsam haben 160 große und kleine Menschen über das Wochenende dort gezeltet. Die erste Nacht war lausig kalt und wir, die Jungschar Nabern,  sind im Zelt mit Wärmflaschen in den Schlafsäcken ganz eng zusammengerückt.

Die Tage waren sonnig und voller Action mit Rallys, Jahrmarkt, Lagerfeuer und viel Spaß. Wir haben viel gesungen, gesungen und gelacht.

 

.

.

Mensch Jesus! 

Vom 02. bis 04.02.2018 war wieder richtig Leben im Gemeindehaus. Viele Kinder ließen sich einladen, haben gespielt, gesungen und gelacht und zwischendrin hat die Theatergruppe spannende und kuriose Geschichten erzählt. Zum Beispiel die Geschichte „Jesus heilt einen Blinden“, „Der Gelehrte und die Liebe“ oder „Jesus und das Vorbild“.

.

Gerne zeigen wir Ihnen hier ein paar Bilder von den erlebnisreichen Tagen und bedanken uns auch an dieser Stelle bei allen, die diese Tage möglich gemacht haben!

.

.

DAS WAR 2017:

Jungschartag 07.10.2017

Viele Jungscharen und Jungscharkinder aus dem Evang. Kirchenbezirk Kirchheim unter Teck waren beim Jungschartag in Owen. Alle waren dem Ruf des Tages gefolgt: "Findet Martin".

Ein Theaterstück über das Leben von Martin Luther endete abrupt mit einer echten Entführung aus der Owener Kirche.... Da hieß es für alle Jungscharen "findet Martin"!

Die spannende und anspruchsvolle Rallye endete am Lagerfeuer und dort am Grillplatz fand sich Luther dann auch wieder. Wir hatten einen tollen Tag!

.

. 


Der Kinderkunsttag am 17.03.2017 war ein voller Erfolg. Es entstanden viele schöne Bilder für unser Gemeindehaus. Mehr dazu unter unserer Rubrik Gemeindeinfos, Gemeindehaus, Kunst im Gemeindehaus.

 

.

.

.

Die Kinderbibeltage "Mit Martin auf Entdeckertour" im Januar 2017 waren toll. Von Freitag Nachmittag bis zum Abschlussgottesdienst am Sonntag morgen waren die Kinder ganz bei der Sache, egal ob beim Sackhüpfen, beim Seifenblasenmachen, beim Basteln, Geschichten hören und erleben, Singen oder Spielen. Aber nicht nur die Kinder hatten einen riesen Spaß, auch die Erwachsenen haben das gemeinsame Wochenende richtig genossen.

Vielen Dank auch an dieser Stelle an alle, die mitgemacht haben!