Spendengutscheine für 2022

Viele von Ihnen vertrauen uns regelmäßig Opfer und Spenden an, dafür bedanken wir uns recht herzlich!

Opfer, die man im Gottesdienst in die Opferbüchse wirft, können unter bestimmten Voraussetzungen von der Steuer abgesetzt werden. Dies ist möglich durch den Erwerb von Spendengutscheinen, für die Sie von uns dann eine Zuwendungsbescheinigung erhalten.

Und so wird‘s gemacht:

Sie überweisen einen beliebigen Betrag auf folgendes Konto:

Ev. Kirchengemeinde Nabern
VR Bank Hohenneuffen-Teck eG
IBAN: DE80 6126 1339 0023 5910 05
BIC: GENODES1HON

…mit dem Vermerk „Spendengutscheine“ sowie der gewünschten Stückelung. Sie haben die Wahl zwischen Spendengutscheinen im Wert von 5 Euro oder 10 Euro.

Die Spendengutscheine nebst Zuwendungsbescheinigung fürs Finanzamt werden wir Ihnen dann umgehend zukommen lassen.

Spendengutscheine, die bis zum 31. Dezember 2022 nicht eingelöst werden, schreiben wir der Rücklage für Aufgaben in der eigenen Gemeinde gut.

Vielen Dank!