Wände ohne Ende im Gemeindehaus

Thema:  

 

Anfang 2019 wollen wir im Gemeindehaus wieder die Wände ohne Ende neu gestalten.

Bis Ende dieses Jahres können wir uns noch an den Bildern erfreuen, die beim Kinderkunsttag im März 2017 entstanden sind. Danach gibt es Platz für Neues! 

Wir würden das Gemeindehaus für die kommenden zwei Jahre gerne mit Kunstwerken schmücken, die mit Nabern zu tun haben oder Nabern darstellen.

Haben Sie Lust mitzumachen???

Ganz  egal, ob Sie Fotografien, gemalte Bilder, Schnitzereien, Kalligrafien, Stickereien oder “was-auch-immer” gestalten, wir freuen uns, wenn Sie ihre Werke im Gemeindehaus ausstellen wollen.

Nähere Informationen erhalten Sie auch von Dorothe Lilienthal, Tel.: 9822255 und Diane Lübker, Tel.: 862660. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.