Unterstützen Sie uns!

UNTERSTÜTZEN SIE UNS!

Mitarbeiter gesucht!

Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiter/innen für verschiedene Bereiche. Stundenweise oder auch das ganz Jahr durchlaufend für die Kinderkirche und die Jungschar.

Gerne dürfen Sie uns auch bei den Film- und Projektangeboten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unterstützen und eigene Ideen und Fähigkeiten einbringen. Voraussetzungen sind Aufgeschlossenheit und Freude an Kindern und Jugendlichen sowie Teamfähigkeit.

Wir freuen uns auf interessierte Menschen ab 16 Jahren und auch gern ältere Menschen, die ihre Fähigkeiten (Handarbeit, Musik, Sport ....) und Talente einbringen wollen.

Wir bieten Qualifizierung durch passende Leiterkurse beim Evang. Jugendwerk sowie einen Erste Hilfe Kurs und regelmäßige Anleitung.

Bitte melden Sie sich bei der Evang. Kirchengemeinde Nabern, Tel.: 55505 oder unter pfarramt.nabern@elkw.de. Vielen Dank!

Eine hauptamtliche Mitarbeiterin ist schon da:

Seit Herbst 2016 ist Frau Anja Lerch als Kinder- und Jugendmitarbeiterin bei uns.

Frau Lerch ist Sozialpädagogin und Systemische Paar- und Familientherapeutin mit eigener Praxis in Dettingen. Sie lebt mit ihrer Familie in Nabern. 

Wir sind froh und dankbar, dass Frau Lerch bei uns gelandet ist.

Allerdings kann diese Arbeitsstelle nicht von der Kirche, also von Kirchensteuern oder ähnlichem, finanziert werden und basiert deshalb völlig auf der Spendenbereitschaft von Menschen, denen unsere Jugend am Herzen liegt.

Möchten Sie die Kinder- und Jugendarbeit finanziell unterstützen? Dann können Sie dies gerne tun. Unsere Bankdaten lauten:

Evangelischen Kirchengemeinde Nabern, VR Bank Hohenneuffen-Teck eG
IBAN: DE80 6126 1339 0023 5910 05
BIC: GENODES1HON
mit dem Vermerk „Kinder- und Jugendarbeit Nabern“.

Noch einfacher geht es mit unserem Spenden-Flyer – einfach ausfüllen und im Pfarramt wieder abgeben.
Hier geht es zum Download...

Wenn Sie Ideen, Anliegen oder Fragen haben, schreiben Sie uns oder rufen Sie an.

Dank einiger Veranstaltungen und Spendenaktionen, wie z.B. den Naberner Kirchenbeitrag zugunsten der Jugendarbeit sind die Spenden 2017 reichlich geflossen. Wir möchten uns bei allen Spenderinnen und Spendern herzlich bedanken! Der Überschuss geht in die Rücklage für die Kinder- und Jugendarbeit, denn diese soll ja nachhaltig aufgebaut werden. 

Wir hoffen sehr, dass es uns auch in diesem Jahr wieder gelingt, viele Menschen zu gewinnen, denen unsere Kinder- und Jugendarbeit am Herzen liegt und die bereit sind, uns finanziell zu unterstützen.

Mit unserem Spendenbarometer sind Sie immer aktuell informiert:

Stand Ende Februar 2018:

Created using the Donation Thermometer plugin https://wordpress.org/plugins/donation-thermometer/.10.000€2.015€20%