Weltgebetstag der Frauen

An jedem ersten Freitag im März wird der Weltgebetstag gefeiert. Überall auf der Welt treffen sich Frauen verschiedener Konfessionen zu gemeinsamen Gottesdiensten. Die Liturgie dazu kommt jedes Jahr von Frauen aus einem anderen Land. So lernen Christen aus unterschiedlichen Kulturen einander besser kennen und verstehen. Dem Gottesdienst schließt sich ein geselliges Beisammensein an, wobei auch typische Gerichte des entsprechenden Landes angeboten werden.

2022 kam die Liturgie aus England, Wales und Nordirland.
Am Freitag, den 04.03.2022 haben wir zusammen in der gut besetzten Johanneskirche gefeiert.