Weltgebetstag der Frauen

WELTGEBETSTAG DER FRAUEN

An jedem ersten Freitag im März wird der Weltgebetstag gefeiert. Überall auf der Welt treffen sich Frauen verschiedener Konfessionen zu gemeinsamen Gottesdiensten. Die Liturgie dazu kommt jedes Jahr von Frauen aus einem anderen Land. So lernen Christen aus unterschiedlichen Kulturen einander besser kennen und verstehen. Dem Gottesdienst schließt sich ein geselliges Beisammensein an, wobei auch typische Gerichte des entsprechenden Landes angeboten werden.

 

Am 6.März 2020 möchten wir mit Frauen auf der ganzen Welt den Weltgebetstag
feiern. Er steht unter dem Motto „Steh auf und geh!“ und die Liturgie wurde von
Frauen aus Simbabwe gestaltet.

Lassen Sie sich von afrikanischen Klängen
inspirieren und kommen Sie zur Vorbereitung dieses Gottesdienstes am
18.1.2020 von 14 bis 17 Uhr in das Bohnauhaus, Tannenbergstr. 91,
Kirchheim. Wir freuen uns, dass wir wieder bei unseren katholischen Schwestern
zu Gast sein dürfen und damit dem ökumenischen Charakter des Weltgebetstages
schon in der Vorbereitung Ausdruck verleihen. Der ökumenische Gedanke zeigt
sich auch in unserem Vorbereitungsteam, wir sind Christinnen aus der
evangelischen Landeskirche, der katholischen Kirche, der evangelisch
methodistischen Kirche und erstmalig auch aus der Neuapostolischen Kirche.
Ihre Gisela Glasebach