Nachrichten der Kirchengemeinde

An dieser Stelle veröffentlichen wir wöchentlich aktuelle Kurznachrichten der Kirchengemeinde. Es handelt sich um die Nachrichten, die Sie auch im Mitteilungsblatt finden. Wir aktualisieren wöchentlich spätestens jeden Freitag, also am Erscheinungstag des Mitteilungsblatts. Unten veröffentlichen wir bei Bedarf weitere kurzfristige Meldungen und verweisen auf neue Inhalte und Fundorte dieser Homepage.

Nachrichten vom 17.05.2024

Weitere aktuelle Hinweise:

50 Jahre Altenkreis. Hier gibt’s einen kleinen Bericht und ein paar Fotos von der Jubiläumsveranstaltung am 24.4.2024.

Offene Johanneskirche
Seit Ostersonntag und bis zum 15. Oktober 2024 ist unsere Kirche von 9.00 bis 18.00 Uhr nun wieder täglich geöffnet Herzliche Einladung zur Ruhe zu kommen, Stille zu erleben, oder einfach, um unsere Naberner Kirche – oder die ausgelegten Schriften – in Ruhe anschauen zu können.

Schnellfinder HP:

Infos zu Taufe, Konfirmation, Trauung, Bestattung sowie Wiedereintritt in die ev. Kirche finden Sie unter Gemeinde-Infos/Kirche im Leben oder direkt HIER

Über alle Gottesdiensttermine der nächsten Wochen und Monate können Sie sich bei Gemeinde-Infos/Unsere Gottesdienste/Gottesdienstplan informieren oder direkt HIER!

Allgemeine TERMINE, die für 2024 schon feststehen: Gemeinde-Infos/Termine 2024. 

Das Jahresprogramm 2024 des Altenkreises gibt’s bei Gemeinde-Gruppen/Altenkreis oder direkt HIER

Die Termine der Kinderkirche bei Gem.-Infos/Unsere Gottedienste/Kinderkirche oder HIER

Ökumenisches Friedensgebet

Anlässlich der Ereignisse in der Ukraine und in Israel laden wir herzlich ein zu unserem ökumenischen Friedensgebet.

Wir treffen uns in der Regel jeweils am dritten Freitag im Monat um 18.00 Uhr.

Unser nächster Termin ist somit Freitag, der 17.05. um 18.00 Uhr im Gemeindehaus. 

Wenn Sie für die Ukraine per Überweisung spenden wollen: Spendenkonten finden Sie HIER. Natürlich dürfen Sie auch gerne vor oder nach dem Friedensgebet unsere Opferbüchse „bedienen“.  Wir leiten Ihre Gabe dann weiter.

Dachsanierung

Dachsanierung am Küchenanbau Johanneskirche Nabern

Anlässlich der letzten Baubegutachtung für die kirchlichen Gebäude wurde festgestellt, dass am Küchenanbau an der Johanneskirche, der 1992 eingerichtet worden war, nicht nur die Ziegel-Eindeckung schadhaft geworden war, sondern auch die Dachsparren teilweise durch eindringende Feuchtigkeit morsch geworden waren. Hier musste unverzüglich gehandelt werden. 

Fa. Holzbau Jakob aus Kirchheim wurde mit der Durchführung der Sanierungsmaßnahmen beauftragt und schnell wurde deutlich, dass die Schäden an der Holzkonstruktion deutlich weiter fortgeschritten waren als zunächst von außen sichtbar. Die Arbeiten begannen Mitte April und sind mittlerweile abgeschlossen. Das Ausmaß der Schäden wird  in nebenstehender Collage eindrucksvoll dokumentiert. (klick)

Ostern in der Johanneskirche

Herzliche Einladung zur Osternachtsfeier am 31.3. um 6.00 Uhr (Sommerzeit!) in der Johanneskirche. Auch zum nachfolgenden Frühstück im Gemeindehaus sind Sie herzlich eingeladen. Im  Sonntagsgottesdienst um 10.00 Uhr mit Pfarrerin Schließer spielt zum letzten Mal der Naberner Posaunenchor, der bei diesem Gottesdienst verabschiedet wird.

Aktualisiert:

Kirchplatz vor der Osternachtsfeier – Verabschiedung des Posaunenchors im Rahmen des Ostergottesdienstes – Kirchplatz am Nachmittag mit abgelegten Beschwernissen.

Der Posaunenchor Nabern verabschiedet sich

Wir verabschieden uns!

Der Posaunenchor Nabern verabschiedet sich am Ostersonntag in den Ruhestand

Mit dem Gottesdienst am Ostersonntag 2024 beendet der Posaunenchor nach mehr als 100 Jahren seinen Bläserdienst in der evangelischen Kirchengemeinde Nabern.

Einige Bläser, die zum Teil schon über 60 Jahre dabei sind, wollen ihren aktiven Dienst beenden, und alle unsere Bemühungen um neue Jungbläser waren ohne Erfolg. Wir haben erkannt, dass damit der Probenbetrieb und das Musizieren im Gottesdienst nicht mehr sinnvoll weitergeführt werden kann. Daher haben wir uns als gesamter Chor zu diesem Schritt entschlossen.

Wir haben unsere Auftritte immer gerne gemacht und uns von unseren Zuhörern immer mitgetragen und wertgeschätzt gefühlt.

Dafür bedanken wir uns bei der ganzen Gemeinde sehr herzlich.

Predigten zum Nachhören

Predigten von Pfarrer Markus Frank, die im Rahmen der Dreiklang-Gottesdienste (Bissingen, Nabern, Ochsenwang) gehalten wurden, kann man – in Ruhe und ganz entspannt – HIER anhören bzw. noch einmal nachhören.

Spendengutscheine für 2024

Wussten Sie schon, dass Sie Ihre Opfergaben, die Sie uns bei unseren Gottesdiensten zukommen lassen, beim Finanzamt als Spende geltend machen und somit von der Steuer absetzen können?

Wie das geht erfahren Sie unter Verschiedenes/Spendengutscheine… oder direkt HIER.