Hochzeit

Hochzeit

Liebes Brautpaar,

Sie haben sich entschieden, Ihren weiteren Lebensweg gemeinsam und unter dem Segen Gottes zu gehen. Dazu gratulieren wir Ihnen herzlich. Eine aufregende Zeit liegt nun vor Ihnen und wenn Sie mögen, helfen wir Ihnen gerne bei der Planung und Gestaltung Ihres persönlichen Traugottesdienstes.

Üblicherweise steht Pfr.in Schließer für Sie zur Verfügung, die aber ab dem 13.09.2021  im Mutterschutz bzw. in Elternzeit sein wird.

Wir freuen uns, dass die Vertretung mit den Kollegen im Distrikt und dem Dekanat gut geregelt werden konnte.

Matthias Hennig, Pfarrer in Weilheim, wird der ordentliche Stellvertreter des Pfarramtes sein und damit besonders die administrativen Aufgaben des Pfarramtes übernehmen. Tel. 07023-909736; E-Mail: Matthias.Hennig@elkw.de. Er wird darüber hinaus gemeinsam mit weiteren Kolleginnen und Kollegen des Distrikts und Kirchenbezirks Gottesdienste feiern und ansprechbar sein.

Taufen und Trauungen können in der Regel langfristig geplant werden.

Wir bitten darum, sich mit Anfragen an das Gemeindebüro zu wenden und sich ggf. etwas mit einer Antwort zu gedulden. Die Kommunikationswege und Absprachen mit den Kolleginnen und Kollegen im Distrikt sind länger. Hinzu kommt, dass unser Gemeindebüro nur dienstags durch Pfarramtssekretärin Susanne Zimmermann besetzt ist.

 

Was Sie für die kirchliche Trauung sonst noch benötigen?

  • Eine Bestätigung, dass die Trauung beim Standesamt angemeldet ist (diese wird vom Standesamt ausgestellt) oder die Vorlage der Heiratsurkunde, wenn die Trauung auf dem Standesamt bereits stattgefunden hat.

Im Gegensatz zur katholischen Trauung sind bei der evangelischen Trauung Trauzeugen keine Pflicht.
Wenn Sie möchten, können Sie Ihre eigenen Gebete, Texte oder persönlichen Worte mit einbringen. Oder vielleicht möchten Sie, dass jemand aus Ihrer Familie einen Teil der Texte übernimmt. Auch die Auswahl der Lieder und die gesamte musikalische Gestaltung können Sie mitplanen.

Gott möge bei euch auf eurem Kissen ruhen,
eure Wege mögen euch aufwärts führen,
freundliches Wetter begleite euren Schritt.
Wind stärke euch den Rücken,
Sonne und Wind begleite euch.
Gottes Segen umhülle euch wie einen Mantel,
damit eure Seele niemals schutzlos ausgeliefert sei.

(irischer Segen)