Karfreitags-Gottesdienst aus der Weilheimer Peterskirche und Andachten unter dem Turm

Am Karfreitag, 10. April um 10.15 Uhr kann der Gottesdienst aus der Weilheimer Peterskirche auf dem YouTube-Kanal der Weilheimer Kirchengemeinde abgerufen werden.

 

Wir können aber auch ohne Internet Gottesdienst feiern.

Unter dem Kirchturm liegt eine Andacht aus. Man darf die gedruckte Andacht nach Hause nehmen und zu Hause, gerne zur gewohnten Gottesdienstzeit, lesen, und miteinander, beim Läuten um 10.15 Uhr das „Vater unser“ beten und sich zusammengehörig wissen.

 

Ihr Pfr. Paul Bosler

Die Andachten und Kerzen können auch gerne zugestellt werden (bitte melden Sie sich bei Andrea Kobe, Tel. 863670; E-Mail: andrea-kobe@mailbox.org).

“Du bist nicht allein” TV-Gottesdienste zu Karfreitag und Ostern

Stuttgarter Prälatin Arnold und Landesbischof July predigen in Gottesdienst-Reihe bei Regio TV 

Mit zwei in der Stiftskirche Stuttgart aufgezeichneten TV-Gottesdiensten signalisiert die Evangelische Landeskirche in Württemberg auch an Karfreitag und Ostersonntag: „Du bist nicht allein.“ Prälatin Gabriele Arnold gestaltet den Gottesdienst für Karfreitag, Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July leitet den Gottesdienst am Sonntag. Der Fernsehsender Regio TV strahlt beide Aufzeichnungen jeweils ab 11 Uhr aus. 

Beim Karfreitagsgottesdienst wirken neben Prälatin Arnold vor der Kamera auch Pfarrer Matthias Vosseler, Kantor Kay Johannsen (Orgel) und der Tenor Andreas Weller mit. 

Den Ostergottesdienst mit Landesbischof July gestalten Pfarrerin Stefanie Heimann sowie ebenfalls Kantor Kay Johannsen (Orgel) und der Tenor Andreas Weller mit. 

Die Gottesdienste werden über die Sender Regio TV Bodensee, Regio TV Schwaben und Regio TV Stuttgart ausgestrahlt – im Kabelprogramm und auch über Satellit. Anschließend werden sie auf der Website der Landeskirche www.elk-wue.de abrufbar sein. 

Der letzte Gottesdienst in der Reihe „Du bist nicht allein“ wird am Sonntag nach Ostern, 19. April, auf Regio TV und anschließend auf www.elk-wue.de zu sehen sein. Diesen Gottesdienst gestaltet Diakonie-Chef Oberkirchenrat Dieter Kaufmann.