Kinderbibeltage

 

Vom 18.-20.10.2019 fanden wieder die Kinderbibeltage statt.

30 Kinder und 10 Mitarbeiter spürten der Geschichte von Peter nach, wie er von zuhause abhaut und ein tolles Leben führt. Doch als sein Geld ausgegeben ist, geht er fast vor die Hunde (oder Schweine). Aber hier endet die Geschichte nicht, sondern erzählt davon, wie Peter umkehrt und nach Hause kommt. Vom Vater wird er mit offenen Armen empfangen, von seinem Bruder jedoch mit vielen Vorwürfen.

„Die Geschichte vom Vater und seinen beiden Söhnen fasziniert immer wieder aufs Neue. Schnell spüren die Kinder: Da komm ich drin vor! Und sie können sich leicht ihre Rolle aussuchen. Stolz, Überheblichkeit, Reue, Einsicht, Umkehr, Vergebung, Hartherzigkeit … die Geschichte bietet viele Aspekte für das Leben und für den Glauben.

 

Nicht nur die Kinder kommen vor. Auch Gott, wie er Freiheit schenkt, Sünde nicht bagatellisiert, aber doch bedingungslos liebt und vergibt.“ (schreibt „Kirche unterwegs“, Weissach im Tal)

„Andi und Andi“ sind in dem Theaterstück die beiden Figuren, die die Themen der Geschichte durchleuchten und es den Kindern so ermöglichen, sehr tief in die Geschichte einzutauchen.

Dieses Theaterstück ist inhaltlich, sprachlich und spielerisch sehr anspruchsvoll. Doch unsere junge Theatergruppe hat das Stück so hervorragend umgesetzt, dass alle Zuschauer von Anfang bis Ende mit Herz und Seele dabei waren.

An dieser Stelle danken wir unserer Theatergruppe für die hervorragende Vorstellung!

Ein ganz großes Dankeschön geben wir auch an alle Mitarbeiter*innen, die viel vorbereitet haben, so dass alle großen Spaß haben konnten beim Spielen, Singen, Beten, Basteln, Essen und Trinken.

 

Die Bilder von den KiBiTa folgen noch. Wir bitten noch um etwas Geduld. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.