Bläserausbildung

Alles Wichtige für Jungläser / Neulinge im Posaunenchor


Altersgruppe?

In der Regel ab 8/9 Jahre und der körperlichen Voraussetzung ein Instrument tragen und über längere Zeit auch halten zu können. Posaune und Tuba sind daher für die jüngeren am Anfang eher nicht geeignet. Ein späterer Wechsel auf eines dieser Instrumente ist aber kein großes Problem.

Auch ein späterer Einstieg als Erwachsener oder als „Wiedereinsteiger“ ist möglich.

Welche Instrumente werden gespielt?

Im Posaunenchor werden ausschließlich Blechblasinstrumente gespielt: Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Bariton, Tuba, Posaune, Horn. Die Instrumente in der Ausbildung werden vom Posaunenchor gestellt (soweit verfügbar)

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildungsdauer ist abhängig von Alter, Vorkenntnissen und v.a. der Bereitschaft zu üben.
Es gab Schüler die nach einem Jahr im Chor mitspielen konnten, bei den meisten dauert es aber zwischen 2 und 3 Jahren.

Der Beginn der Ausbildung ist mit einem Musiklehrer in Einzelunterricht geplant (~30 min/Woche).
Sobald die ersten Stücke im Einzelunterricht geübt sind, findet zusätzlich eine Gemeinschaftsprobe statt, geplant Mittwoch ab 19.15 Uhr (Schulferien ist unterrichtsfrei).

Was kostet die Ausbildung?

Während des ersten Ausbildungsjahres ist mit 30€/Monat für den Unterricht zu rechnen. Eventuell fallen noch einmalig die Kosten für ein Unterrichtsheft und Notenständer an.

Wann und wo findet die Ausbildung statt?

Alles findet in Nabern statt!
Der Einzelunterricht beim Musiklehrer, die Gemeinschaftsprobe im evangelischen Gemeindehaus, voraussichtlich Mittwochs ab ca. 19.00 Uhr.

Wie geht es weiter?

Wenn ihr Interesse habt, dann bitte eine kurze Rückmeldung (das ist unverbindlich und keine Anmeldung)

  • direkt an die Emailadresse posaunenchor@ev-kirche-nabern.de   oder
  • einenKommentar auf dieser Seite hinterlassen  oder
  • ein Mitglied des Posaunenchors ansprechen.

Nach den Sommerferien folgen dann weitere Informationen.