Wichtige Mitteilung 2

Entgegen der unten veröffentlichten Mitteilung (und entgegen der Information im Mitteilungsblatt vom 21.1.) kann der Präsenzgottesdienst in der Johanneskirche Nabern am 23. 01. nun doch stattfinden, da die behördlichen Auflagen sich kurzfristig geändert haben: die Inzidenzschwelle, bis zu der Gottesdienste ohne „G-Prüfung“ möglich sind, wurde von 800 auf 2000 heraufgesetzt. Es gilt somit das bisherige Infektionsschutzkonzept (Maske, Abstände, kein Gemeindegesang). Herzliche Einladung also zum Gottesdienst am 23.01. um 9.20 mit Prälat Paul Dieterich!

Ob auch der Gottesdienst am 30.01. in Präsenz statfinden wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht entschieden werden.

Wichtige Mitteilung

Diese Mitteilung ist mittlerweile nicht mehr gültig!
Aufgrund der behördlichen Auflagen und aufgrund der zu erwartenden Überschreitung der Inzidenzschwelle von 800 kann zu unserem großen Bedauern kein Präsenzgottesdienst in der Johanneskirche am 23.01. und 30.01.2022 stattfinden. Hinweise zur Möglichkeit des Besuchs eines Online-Gottesdienstes finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Die Johanneskirche wird an den genannten Sonntagen in der Zeit von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr geöffnet sein für eine begrenzte Anzahl von Personen zur persönlichen Andacht. Der Abstand von 2m und das Tragen einer Maske sind dabei einzuhalten.

Somit ist im Moment natürlich auch unklar, ob und in welcher Form die unten aufgeführten Gottesdienste der Predigtreihe stattfinden können.

Gute Wünsche zu Weihnachten

Möge das Licht der Heiligen Nacht deinen Weg erleuchten.

Was auch kommt – du darfst getrost und zuversichtlich sein.

Möge die Fürsorge Gottes dich begleiten.

Wo du auch hingehst – dein Leben soll unter einem guten Stern stehen.

Möge der Friede Gottes dein Herz erfüllen.

Wer dir auch begegnet – es sollen Zeichen der Liebe von dir ausgehen.

Möge die Barmherzigkeit Gottes deine Freude sein.

Was du auch zu bewältigen hast – Trost und Hoffnung werden dich nicht verlassen.

Möge Jesus Christus dir zur Seite stehen, nicht nur an Weihnachten,

sondern an jedem neuen Tag.

(Verfasser unbekannt)

 

Mit guten Wünschen für ein gesegnetes und gesundes Neues Jahr

Die Evang. Kirchengemeinde Nabern

Wartungsarbeiten

Liebe Besucher*innen unserer Website,

vom 06. bis 17.12.2021, jeweils im Zeitraum zwischen 09.00 und 17.00 Uhr werden dringend erforderliche Wartungsarbeiten und Umstellungen an den Webseiten der Evangelischen Kirchengemeinde Nabern durchgeführt.

Wir bitten daher um Verständnis, wenn es während dieser Zeit Einschränkungen bei der Nutzung der Seiten gibt. Wir bemühen uns, die Arbeiten so schnell wie möglich zu erledigen, damit Sie wieder den gewohnten Zugriff auf unsere Website haben.

Herzlichen Dank.

Mini-Club

Ab dem 16.11.2021 findet wieder jeden Dienstag von 9.30-11.00 Uhr im Gemeindehaus unser Mini- Club (Krabbelalter bis 3 Jahre) statt.

Wir Mamas, Papas oder Großeltern treffen uns wöchentlich zum gemeinsamen Singen, Spielen und Basteln.

Wir freuen uns auf Euch.

Es gelten die 3-G-Regeln.