Sea Watch

Sea-Watch e.V. ist eine gemeinnützige Initiative, die sich der zivilen Seenotrettung im zentralen Mittelmeer verschrieben hat und die wir von Nabern aus unterstützen.

Nun ist der erste Jahresbericht da!

Sea Watch schreibt: Anfang des Jahres ermöglichten wir mit unserer Spendenaktion #WirschickeneinSchiff den Kauf der Sea-Watch 4.
Wieviel Spenden wir eingenommen haben, welche weiteren Projekte wir unterstützt haben – all das könnt ihr in unserem ersten Jahresbericht nachlesen.
Außerdem stellen wir euch unsere Vereinsmitglieder und einige unserer mittlerweile über 650 Bündnispartner vor.

Für mehr Infos bitte auf folgenden Link klicken:

2020_11_11_Sea-Watch 4

Zum Jahresbericht 2019/2020 bitte HIER klicken.

 

Gottesdienst am 10.01.2021 mit Einsetzung von Dr. Markmann

Wir laden Sie ein zu unserem nächsten Gottesdienst in der Kirche

am Sonntag, den 10. Januar 2021, Gottesdienst um 09:20 Uhr mit Pfrin Schließer und der Einsetzung des neuen Kirchengemeinderatmitlieds Herrn Dr. Markmann.

Um 11:00 Uhr wird ein Taufgottesdienst gefeiert. Die Plätze sind größtenteils für die Familie reserviert.

Wir freuen uns auf Sie!

Zur Jahreswende

Ich sagte zu dem Engel,

der an der Pforte des neuen Jahres stand:

Gib mir ein Licht,

damit ich sicheren Fußes der Ungewißheit entgegengehen kann!

Aber er antwortete:

Gehe nur hin in die Dunkelheit

und lege deine Hand in die Hand Gottes!

Das ist besser als ein Licht

und sicherer als ein bekannter Weg!

(Aus China. Im Gesangbuch Seit 155)

Die Krippe im Turm

.

 

Bethlehem

Ein Ort in allen vier Winden,

ein Ort mit Tauben und Blinden –

Bethlehem.

Ein Ort, so arm wie verloren,

mit verschlossenen Herzen und Toren –

Bethlehem.

Ein Ort mit Gassen und Straßen,

in denen Flüchtlinge saßen –

Bethlehem.

Ein Ort mit Spöttern und Frommen,

ein Ort, wo wir alle herkommen –

Bethlehem.

Ein Ort, wo wir alle hingehen,

das Kind in der Krippe zu sehen –

Bethlehem.

Ein Ort, wo wir knien auf der Erden:

Gott will unser Bruder werden –

Bethlehem.

 

(Rudolf Otto Wiemer. Zu finden im Gesangbuch Seite 97)

 

Weihnachten 2020 in Nabern

 

Wir wünschen Allen ein gesegnetes Weihnachtsfest, in dem Wissen, dass wir alle im Herzen verbunden sind.

 

Samstag, 26. Dezember 2020, 2. Weihnachtsfeiertag

18.00 Uhr Kurzgottesdienst mit Predigt (Pfrin Schließer)

„Weihnachten in der Zeit heute“

 

Sonntag, 27. Dezember 2020, 1. Sonntag nach dem Christfest

Wir sind eingeladen zu den Gottesdiensten in den Nachbargemeinden:

Bissingen um 9.50 Uhr (Pfr Müller)

Weilheim um 10.00 Uhr (Pfrin Stolz und Vikar Böhmerle)

 

Unsere Nachbargemeinde, die Gesamtkirchengemeinde Kirchheim u.T. hat eine Homepage eingerichtet, auf der Online-Gottesdienste und Krippenspiele zu finden sind.

Sie sind eingeladen, dort Weihnachten zu erleben. Bitte HIER klicken.