Die Johanneskirche ist ab sofort täglich geöffnet

Die Sorge um den Frieden in der Welt treibt uns, angesichts der eskalierenden Ereignisse in der Ukraine, immer mehr um. Vielleicht wollen Sie in der Stille eines Kirchenraums, fernab von Hektik, Einkäufen, Ablenkungen und Umtriebigkeiten aller Art, zur Ruhe kommen und für den Frieden in der Welt beten.

Dafür öffnen wir schon jetzt, früher als eigentlich vorgesehen, unsere Kirche. Die Johanneskirche ist ab sofort täglich geöffnet von 9.00 bis 18.00. Sie sind herzlich eingeladen! Gedanken und Gebetsimpulse zum Ukraine-Konflikt finden sie HIER

Corona-News

Die auch auf dieser Seite verlinkten („Verschiedenes / Links“ oder direkt HIER) von der Landeskirche ausgegebenen neuen Regeln für Gottesdienste wurden nun vom KGR auch für die Gottesdienste in Nabern ab dem 20.02.22 so beschlossen. Das bedeutet unter anderem: kein Gemeinde-Singverbot mehr, Abstand zwischen Angehörigen verschiedener Haushalte 1,5m (statt 2m), keine zeitliche Beschränkung der Gottesdienste, keine Erhebung der Kontaktdaten von Gottesdiensbesuchern; Maskenpflicht gilt nach wie vor.

Kleidersammlung für Bethel

Die diesjährige Kleidersammlung für Bethel findet in Nabern von Dienstag, 22.2. bis Samstag, 26.2. statt. Gute, tragbare Kleidung und Schuhe (paarweise zusammengebunden) können jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr abgegeben werden, dieses Jahr nicht in der Pfarrhausgarage, sondern im Haus Alte Kirchheimer Straße 5, neben dem Rathaus. Dort finden Sie auch weitere Säcke, falls sie noch welche benötigen. Vielen Dank für alles, was Sie geben! Weiterführende Informationen zur Kleidersammlung Bethel können Sie HIER nachlesen.